Slamfonie-Poetry Slam

Im Rahmen des „moving beethoven“ organisiert das Hauscafe den Poetry Slam „SLAMFONIE“.

Jugendliche und Junggebliebene haben an diesem Abend die Möglichkeit ihre selbstverfassten, maximal 5 minütigen Texte auf der redbox-Bühne zu präsentieren. Alle Genres sind willkommen, es soll allerdings nicht gesungen oder performed werden.

Diana Köhle, bekannt von Slam B und Tagebuchslam, wird diesen Abend moderieren! Yeah!

Die Slammerinnen und Slammer treten gegeneinander an – gevotet wird mittels Applaus aus dem Publikum! Diana hat das absolute Gehör (wie Beethoven) und erkennt, welcher Applaus am Eindrucksvollsten war. 3 SlammerInnen kommen ins Finale und dürfen einen weiteren Text vorlesen und wieder hat das Publikum die Aufgabe, zu voten.

Auf die GewinnerInnen warten Preise und allen TeilnehmerInnen ist Anerkennung, Hochachtung und ganz viel Applaus gewiss. :)

Du willst dabei sein und deine Texte zum Besten geben? Dann melde dich an unter hauscafe@gmx.net

Du willst einfach nur zuschauen? Dann ist keine Anmeldung erforderlich! Eintritt frei!

 

 

.

 

Post navigation